Zuchstätte & Urkunden

Ich züchte nach FCI - Standard
 Meine Zuchthündin Y`Suzume Amy Tajgeta
erfüllt  alle Bedingungen einer FCI Zucht. 

Zuchtverein  IHV - Boxdorf
  Dazu zählen:
vUntersuchungen auf Erbkrankheiten (nach FCI)
vAugen
vHD
vPatella und DNA
vZwinger  Besichtigung und Abnahme
Abnahme der Welpen von einem ausgebildeten Zuchtwart.
 
Die  Welpen werden bei mir auf ihr neues Leben vorbereitet.
Sie lernen verschiedene Geräusche, Untergründe, Kinder und Tiere kennen und ihren erster Leinengang.

Die 1. Prägephase ist eine der wichtigsten in ihrem Leben, hier werden sie auf ihr künftige Leben vorbereitet.
Meine Welpen können mit  Vollendung der 8. Lebenswoche in ihr neues zu Hause ziehen. Das heißt mit Vollendung der 8. Lebenswoche besuchen wir den Tierarzt, wo sie genau Untersucht werden und  sie erhalten die 1. Impfen und ihren Chip. Danach noch 2 - 3 Tage beobachten, ob alles gut verlaufen ist und dann können sie ins neue zu Hause ziehen.
Bei der Abgabe sind meine Welpen dem Alter entsprechend geimpft, gechipt  und entwurmt. Sie erhalten alle eine Ahnentafel, den EU- Impfpass, ein Gesundheitszeugnis vom Tierarzt, einen Futter- und Impfplan, so wie eine Leine, Geschirr, und Futter für die ersten Tage eine kleines Bilderalbum, sowie ein kleines Spielzeug. (siehe Foto)
Dazu gehört auch eine Bedienungsanleitung für das Leben mit dem Shiba.
 









Zwinger " Shiba Inu vom Weissbachtal"

 


Urkunde für vorbildliche  Zucht




Seminare 2013